Buchung unter: 06773 - 7142
Kontakt |  Anfahrt |  AGB |  Impressum

Angebote für Tagesausflüge

Die große Rheingau-Tour

Mit dem Bus geht es flussaufwärts durch das herrliche Mittelrheintal mit seinen malerischen mittelalterlichen Städtchen, Burgen und Weinbergen an den Hängen. Wir erreichen den Rheingau mit einem ortskundigen Reisebegleiter und besichtigen

  • Weinkloster Eberbach (bekannt durch den Film „Im Namen der Rose“)
  • Schloss Vollrads
  • Schloss Johannisberg (Geburtsstätte der Spätlese)
  • das Kloster der Hl. Hildegard
  • Lustpark des Grafen Ostein auf dem Niederwald
  • Niederwalddenkmal
  • Rückfahrt nach Kestert

Die Drei-Flüsse-Tour: Rhein – Mosel – Lahn

Per Bus geht es mit ortkundigem Führer flussabwärts zur

  • Marksburg, der einzigen, unzerstörten Rheinburg und Sitz der Deutschen Burgenvereinigung
  • danach geht es entlang der Lahn zum weltbekannten Badeort Bad Ems mit seinen Prachtvillen aus der Zarenzeit
  • mit dem Bus fahren wir weiter an Koblenz und er Moselmündung vorbei und folgen der Mosel flussaufwärts zur
  • Burg Eltz, die noch immer in Privatbesitz und völlig unzerstört ist und früher den 500-Mark-Schein zierte
  • nach der Führung durch die imposante Burg erfolgt die Rückfahrt nach Kestert

Tour rund um Koblenz

Wir beginnen die Tour mit einem ortskundigen Gästebegleiter und fahren mit dem Bus von Kestert nach

  • Bendorf und besichtigen den Schmetterlingspark und das Schloss
  • dann geht es mit dem Bus zur Festung Ehrenbreitstein mit Besichtigung, es besteht auch die Möglichkeit mit der Seilbahn, die anlässlich der Bundesgartenschau gebaut wurde, über den Rhein zu schweben.
  • Führung in der Stadt Koblenz mit Möglichkeit zum Einkauf
  • Rückfahrt nach Kestert

Der Mythos der Loreley und Koblenz

Mit dem Bus und dem Gästebegleiter fahren wir von Kestert

  • zur Stadt Kaub mit Einblick in die Historie der „Rheinquerung von
Feldmarschall Blücher in der Silvesternacht 1813/14“
  • zum Loreleyfelsen, dort
  • Rundgang mit Führung über den Felsen
mit Informationen über die besonderen Gegebenheiten des Flusslaufes in
dieser Region und Annäherung an den Mythos der Loreley
  • Weiterfahrt nach Koblenz
  • Stadtführung mit Deutschem Eck / Kaiser Wilhelm I und Möglichkeit zum Bummeln in der Stadt
  • Rückfahrt nach Kestert

Schiffstour auf dem Rhein

Heute fahren wir mit dem Gästebegleiter auf dem Rhein per Schiff vorbei an mittelalterlichen Städtchen und den berühmten Burgen des UNESCO Welterbetals Mittelrhein.


Erfahren Sie in Sagen und Geschichten wie diese Kulturlandschaft schon in keltischer und römischer Zeit geprägt wurde. Nachdem eine Trompete dem Loreleyfelsen das berühmte Echo entlockt hat, fahren wir weiter flussaufwärts und entdecken nach der malerischen Stadt Oberwesel die Burg Pfalz- Grafenstein, die wie ein Schiff mitten im Rhein liegt. Am Mäuseturm passieren wir das Binger-Loch und erreichen gegen Mittag die Stadt Rüdesheim mit ihrer berühmten Drosselgasse. Nach einer Stadtführung haben Sie Gelegenheit, Rüdesheim selbst noch besser kennen zu lernen, oder Sie fahren mit der Seilbahn zum berühmten Niederwald-Denkmal. Mit dem Schiff geht es dann wieder zurück zum Hotel nach Kestert.

Freiheitsdichter am Rhein

Wer kennt sie nicht, die Parole „Wir sind das Volk“, die bei der deutschen Wiedervereinigung zum Schlachtruf des friedlichen Protests wurde. Aber fast niemand würde ihre Entstehung hier am Rhein suchen. Ferdinand Freiligrath, „Die Trompete der 1848er Revolution“ lebte auf seiner Flucht am Rhein und schrieb diese Zeile in seinem Freiheitsgedicht „Trotz alledem“. Folgen Sie ihrem ortskundigen Gästebegleiter auf einer Rheintour, der ihnen die freiheitsliebenden Dichter, Musiker und anderen wichtigen Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts näher bringt, und erfahren Sie dabei außerdem, wo Hoffmann von Fallersleben das „Deutschlandlied“ zum ersten Mal aufgeführt hat.

Eine ausgewählte Weinprobe am Nachmittag im Weindorf Hallgarten im Rheingau, das in diesem Kreis auch eine wichtige Rolle spielte, lässt den Tag weinselig ausklingen. Danach fahren wir mit dem Bus zurück nach Kestert.

Gruppenarrangement 1

Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen

Gruppenarrangement als PDF öffnen

Saisonzeiten

Nebensaison (A)
  • 01. November 2015 bis 20. Dezember 2015
  • 03. Januar 2016 bis 23. März 2016
  • 01. November 2016 bis 18. Dezember 2016
  • 02. Januar 2017 bis 12. April 2017
  • 06. November 2017 bis 17. Dezember 2017
Zwischensaison (B)
  • 07. Juni 2015 bis 31. Juli 2015
  • 04. Oktober 2015 bis 01. November 2015
  • 29. März 2016 bis 30. April 2016
  • 31. Mai 2016 bis 29. Juli 2016
  • 05. Oktober 2016 bis 30. Oktober 2016
  • 18. April 2017 bis 27. April 2017
  • 19. Juni 2017 bis 31. Juli 2017
  • 09. Oktober 2017 bis 05. November 2017
Hauptsaison (C)
  • 01. August 2015 bis 04. Oktober 2015
  • 25. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016
  • 24. März 2016 bis 28. März 2016
  • 01. Mai 2016 bis 30. Mai 2016
  • 30. Juli 2016 bis 04. Oktober 2016
  • 26. Dezember 2016 bis 03. Januar 2017
  • 13. April 2017 bis 17. April 2017
  • 28. April 2017 bis 18. Juni 2017
  • 01. August 2017 bis 08. Oktober 2017
  • 26. Dezember 2017 bis 03. Januar 2018